Formel 1 Club Austria

Rennfahrercastings

 

UNSERE RECRUITMENT PROGRAMME 2020 in KOOPERATION mit

 

AUTO AKTUELL und ALINA LOIBNEGGER:

 

 

Tourenwagen für die NES500 (ab 14. Geburtstag)   > Info & Anmeldung >

Tourenwagen, Rallye Cross, Slalom (ab 14. Geburtstag)   > Info & Anmeldung >

NEU: OVAL- & NASCAR Recruitment  (ab 15/16. Geb.)   > Info & Anmeldung >

JUNIOR CASTING  (für 7-16 Jährige)   > Info & Anmeldung >

FORMEL-CASTING  (ab 14. Geburtstag)   > Info & Anmeldung >

 

Bewirb auch Du Dich für einen der begehrten Rercruitment-Plätze der Saison 2020 mit der Chance auf den Einstieg in eine nationale oder internationale Rennserie wie zB. die NES500, Formel 4, den Suzuki Cup, die Euro Nascar Serien, Rallye Cross, Auto-Slalom, Pickup Series oder viele andere! Es ist egal ob Du schon Erfahrung im Motorsport hast oder absoluter Anfänger bist. Ein echtes Talent lässt sich schnell erkennen. Den Rest erlernst Du im Zuge des Aufbauprogramms...

 

Alina Loibnegger ist das beste Beispiel, was mit Einsatzbereitschaft, Können und den Mut neue Wege zu gehen machbar ist... die 24 Jährige Kärntnerin hat 2017 KEINE AUSREDEN GESUCHT. Sie hat es einfach getan. Bereit 2019 startete Alina in zwei internationalen Rennserien und stand zweimal am Podium.

 

Weiter geht´s 2020 mit einem BMW M240i in der NES500 und mit einem 440 PS starken FORD Mustang V8 in der NASCAR Serie!

 

Jetzt bist DU an der Reihe...

 

AUTO AKTUELL, Alina Loibnegger und der F1 CLUB AUSTRIA unterstützen dich bei den ersten Schritten in deine Karriere... denn wir beurteilen nicht was Du kannst, sondern was du WERDEN KANNST !

 

Zweifle nicht an dir... schau´ dir das Youtube-Video an und überlege, ob du DIESE Chance wirklich verpassen willst:

http://www.youtube.com/watch?v=DoxqZWvt7g8

 

Der FORMEL 1 CLUB AUSTRIA begleitet Dich auf dem Weg in den internationalen Motorsport. Das Casting besteht aus dem Theorieteil, Sicherheitsunterweisungen, Einzelgesprächen und dem Fahren mit dem Fahren mit dem jeweiligen Rennwagen auf der Rennstrecke (Pannoniaring, Slovakiaring, Fuglau, Vanray,...). Der Kostenbeitrag bezieht sich auf den ganzen Tag an der Rennstrecke, Box, Fahrerlager, Mechaniker, inkl. Betreuung uvm.

 

Die Anmeldung / Platzreservierung für 2020 ist bereits möglich...

Einfach das Anmeldeblatt anfordern:  motorSPORTaktiv@aon.at

 

MOTTO:
„...träume dein Leben oder lebe deinen Traum?“

 

Der Weg zum Rennfahrer

Der Formel 1 Club Austria veranstaltet Castings / Recruitments für junge Rennfahrer, bei dem es um viel mehr als nur ums Fahren geht.

"Ein Rennfahrerleben besteht nicht nur daraus Rennen zu fahren." Diese Erkenntnis trifft junge Nachwuchsfahrer spätestens dann, wenn sie im Motorsport aufsteigen und nicht mehr aus der Geldbörse der Eltern finanzierbar ist. Viele neue Facetten kommen dazu, wie Sponsorensuche und damit einhergehend auch die Suche nach medialer Aufmerksamkeit. Denn wo keine öffentliche Wahrnehmung, da auch kein oder nur wenig Sponsoreninteresse.

Deswegen achtet der Formel 1 Club Austria bei seinen FRecruitments auch darauf, dass es eben nicht nur darum geht, schnell um die Rennstrecke zu kommen. Die Besten, die auch die Chance erhalten, an einer internationalen Meisterschaft teilzunehmen, müssen auch zeigen, dass sie Abseits der Rennstrecke mit den nötigen Pflichten als Rennfahrer zurecht kommen. "Einsatzbereitschaft, Können, Ausdauer und Schnelligkeit sind Grundvoraussetzungen", sagt Robert Wagner vom Formel 1 Club Austria, der ua. die Niederösterreicherin Claudia Steffek bis in die F-3000 (nur eine Stufe unter der F1!) brachte.

 

Andere Absolventen sind in der ÖTSM (Kart Staatsmeisterschaft) im Suzuki Cup (Keke Platzer; Meister 2017) und Fabio Becvar, die Slovakin Michaela Dorcikova fuhr Rallye Cross und in der Euro NASCAR Serie ebenso wie Andreas Kuchelbacher (Meister 2017!) und Alina Loibnegger die neben der NASCAR Serie 2020 auch in der NES500 startet.

 

Nach oben hin gibt es kein Limit.

In Runde eins geht es zuvor aber doch um die wesentliche Ingredienz, die ein Rennfahrer mitbringen muss: fahrerisches Talent, Konzentration, Ausdauer. 

 

Wir sehen es auch als unsere Pflicht, junge Fahrer früh darauf hinzuweisen, dass die Welt des Rennsports aus harter Arbeit besteht. Wer die Hürden gut meistert, wird sich unter den Finalisten wiederfinden, mit welchen wir deren nächste Schritte gemeinsam und individuell planen.

 

Video zum Casting...